+

Kategorie News

Alzheimer schon Jahre vor Ausbruch erkennbar
News

Alzheimer schon Jahre vor Ausbruch erkennbar

Alzheimer: Verringerung der Hirnsubstanz Jahre vor dem KrankheitsausbruchMorbus Alzheimer lässt sich bereits Jahre vor dem Krankheitsausbruch an einer Verringerung der Hirnsubstanz in bestimmten Hirnarealen ablesen, berichten US-Wissenschaftler der Harvard Medical School / Boston, des Massachusetts General Hospital / Boston und des Rush University Medical Center / Chicago in der Fachzeitschrift „Neurology“.

Weiterlesen

News

TÜV haftet nicht für fehlerhafte Brustimplantate

TÜV Rheinland muss nicht für die Entfernung der fehlerhaften PIP-Brustimplantate zahlenIm Skandal um die fehlerhaften Silikonkissen des französischen Herstellers PIP (Poly Implant Prothèse ) hat das Landgericht Nürnberg-Fürth die Klage der AOK Bayern abgewiesen, mit der die Krankenkasse eine Kostenübernahme des TÜV Rheinland für die Entfernung der minderwertigen Brustimplantate erreichen wollte.
Weiterlesen
News

Kontroll-Ticks: Zwänge die den Alltag bestimmen

Zwangsstörung: Zwänge bestimmen den Alltag Ist der Herd wirklich aus? Die Haustüre abgeschlossen? Menschen, die unter krankhaftem Kontrollzwang leiden, müssen solche Dinge ständig überprüfen. Ein normales Leben ist mit so einer Zwangsstörung unmöglich. Doch solche Zwänge sind gut therapierbar.Betroffene sind sich der Sinnlosigkeit ihrer Gedanken bewusst Zwangsgestörte gelten als Menschen mit übertriebenem Hang zur Kontrolle und komischen Marotten.
Weiterlesen
News

Zähne ohne Erlaubnis gezogen

Keine Schmerzensgeld trotz ungewollt gezogenen ZähnenEine Klägerin hat vor dem Oberlandesgericht Oldenburg versucht Schadensersatz- und Schmerzensgeldanspruch geltend zu machen, da ihr zwei Zähne angeblich ohne Erlaubnis gezogen wurden. Unweigerlich lässt die Klage an einen vermeintlich harmlosen Zahnarztbesuch denken, an dessen Ende plötzlich zwei Zähne fehlen.
Weiterlesen
News

Viele Pollen im Berliner Tiergarten

Vorsicht Allergie: Birkenpollen kommenNicht alle Menschen freuen sich derzeit über das frühlingshafte Wetter, denn der milde Winter hat die Saison für Pollenallergiker mehrere Wochen früher als im letzten Jahr beginnen lassen. Diejenigen, die allergisch auf Birkenpollen reagieren, müssen sich schon in den kommenden Tagen wappnen.
Weiterlesen
News

Entspannen mit Freunden und Familie

Deutsche können am besten mit Freunden und Familien entspannenStress und andere psychische Belastungen werden in Zusammenhang mit einer seit Jahren anhaltenden Zunahme der psychischen Erkrankungen gebracht. Umso wichtiger sind Rituale zur Entspannung. Eine im Auftrag der „Apotheken Umschau“ durchgeführte repräsentative Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg hat nun untersucht, auf welche Weise die Menschen hierzulande am ehesten Entspannung suchen.
Weiterlesen
News

Schlauch im Bauch Therapie gegen Diabetes

Implantierte Darmbarriere als neue Behandlungsmethode bei Typ-2-DiabetesAm Leipziger Universitätsklinikum wird eine neue Behandlungsmethode für übergewichtig Typ-2-Diabetiker angeboten, die im günstigsten Fall den Einsatz von Medikamenten zur Diabetes-Therapie komplett ersetzen kann. In der aktuelle Pressemitteilung des Uniklinikums Leipzig berichtet der Leiter der Interdisziplinären Zentralen Endoskopie an der Klinik für Gastroenterologie und Rheumatologie, Dr.
Weiterlesen
News

Bei falscher Pflegestufe schnell widersprechen

Einstufung der Pflegestufe kann widersprochen werden Wer aufgrund von Krankheit oder einer Behinderung Unterstützung bei alltäglichen Dingen benötigt, kann eine sogenannte Pflegestufe und die damit verbundenen Leistungen wie Körperpflege oder hauswirtschaftliche Versorgung beantragen. Die Einstufung in eine der drei möglichen Stufen nimmt dabei der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) vor.
Weiterlesen
News

Gefahr: E-Shisha bei Jugendlichen beliebt

Vorsicht bei Wasserpfeifen: Fachleute warnen vorm E-Shisha-TrendE-Shisha erfreuen sich derzeit bei Schülern größter Beliebtheit. Im Gegensatz zu E-Zigaretten unterliegen die elektronischen Wasserpfeifen nicht den Regelungen zum Jugendschutz. Fachleute raten jedoch vom Konsum der bunten Pfeifen ab. Einerseits animierten sie junge Menschen zum Rauchen, andererseits enthielten sie zum Teil gesundheitlich bedenkliche Substanzen, so die Experten.
Weiterlesen
News

Flecken auf den Zähnen durch zu viel Fluorid

Ein Übermaß an Fluorid kann weiße Flecken auf Kinderzähnen verursachenFür Erwachsene ist bei der Wahl einer geeigneten Zahnpasta vor allem ein ausreichender Fluoridgehalt entscheidend. Doch bei Kindern können sich durch ein Übermaß an Fluorid kreidig-weiße Flecken auf den Zähnen bilden, berichtet die Initiative ProDente.
Weiterlesen
News

Gesundheitsrisiko durch Aluminium in Deos

Aluminium in Deo kann zur Überschreitung der gesundheitlich unbedenklichen Dosis von führenSeit einigen Jahren wird eine erhöhte Aufnahme von Aluminium mit der Entstehung von Brustkrebs und Alzheimer in Verbindung gebracht. Da der Körper bereits über die Nahrung Aluminium aufnimmt, wird vor allem die Verwendung von aluminiumhaltigen Deos und andere Kosmetika kritisch gesehen.
Weiterlesen
News

Immer mehr depressive Kinder in Kliniken

Mehr Kinder und Jugendliche mit Depression in Kliniken15.03.2014Immer mehr depressive Kinder und Jugendliche landen in thüringischen Krankenhäusern. Wie die Krankenkasse DAK mitteilte, habe sich die Zahl innerhalb von zwölf Jahren mehr als verdreifacht. Im gesamten Bundesgebiet hat sich die Zahl stationärer Behandlungen depressiver Kinder und Jugendlicher sogar versechsfacht.
Weiterlesen
News

Achillesferse des Malaria-Erregers entdeckt

Forscher haben eine Achillesferse des Malaria-Erregers gefundenSchweizer Forscher haben mit Hilfe eines Supercomputers eine Achillesferse des Malaria-Erregers gefunden. So konnten die Wissenschaftler eine neue Art von Wirkstoffen identifizieren, welche den Erreger vernichten können, dabei aber zugleich die roten Blutkörperchen des Menschen schonen.
Weiterlesen
News

Zeitumstellung kann Herzinfarkte provozieren

Deutlich mehr Herzinfarkte unmittelbar nach der ZeitumstellungDie alljährlichen Zeitumstellungen zwischen Sommer- und Winterzeit sind nicht nur lästig, sondern bergen laut einer aktuellen Untersuchung der Krankenkasse DAK-Gesundheit zudem beachtliche Gesundheitsrisiken. „Die Zeitumstellung im Frühling erhöht das Risiko für einen Herzinfarkt“, berichtet die DAK.
Weiterlesen
News

RKI: Ärzte besorgt über Tuberkulose-Erkrankungen

RKI: Warnung vor multiresistenten Tuberkulose-ErkrankungenDie Tuberkulose zählt weltweit noch immer zu den gefährlichsten Infektionskrankheiten, obwohl sie eigentlich heilbar ist. In Deutschland sinkt die Zahl der Tuberkulose-Kranken kaum noch und multiresistente Erkrankungen steigen sogar geringfügig.
Weiterlesen
News

Charité Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt

Hilfe für Gewaltopfer wird ausgebautIn Berlin gibt es nun eine neue Anlaufstelle für Opfer häuslicher und sexueller Gewalt. In der neuen Gewaltschutzambulanz der Charité können Betroffene ihre Verletzungen dokumentieren lassen auch ohne sofort Anzeige zu erstatten. Dadurch blieben die Beweise für spätere Gerichtsverfahren gesichert.
Weiterlesen
News

Studie: Grippe Infektion bleibt oft unbemerkt

Influenza verläuft in drei Viertel der Fälle ohne Symptome 18.03.2014 Die sogenannte „echte“ Grippe ist für die meisten Menschen durch plötzlich auftretendes Fieber, Schüttelfrost, Gliederschmerzen und stark ausgeprägte Erkältungssymptome wie Husten, Schnupfenund Halsschmerzen gekennzeichnet. Tatsächlich verläuft die Influenza einer aktuellen britischen Studie nach aber nur bei einem Viertel der Patienten auf diese Art – in allen anderen Fällen entwickeln sich hingegen keine Krankheitssymptome.
Weiterlesen
News

Diabetes durch Affinität der Antikörper bestimmen

Affinität der Antikörper ermöglicht frühzeitige Bestimmung der Typ-1-Diabetes bei ErwachsenenWissenschaftler des Helmholtz Zentrums München haben einen neuen diagnostischen Marker zur Bestimmung der LADA (latent autoimmune diabetes in adults), einer speziellen Form der Typ-1-Diabetes bei Erwachsenen, entdeckt.
Weiterlesen
News

Jetzt im Frühling die Haut vor der Sonne schützen

Nicht ohne Sonnenschutz ins Freie gehenWenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen locken, zieht es viele Menschen ins Freie. Dabei sollte jedoch auf ausreichenden Sonnenschutz geachtet werden, betont Hautarzt Herbert Kirchesch im Gespräch mit der Nachrichtenagentur „dpa“. Da sich die Haut nach dem Winter erst an die Sonne gewöhnen muss, kann leicht ein Sonnenbrand entstehen.
Weiterlesen
News

Wegen Listerien Rückruf von Käse-Sorten

Käsehersteller ruft ganze Produktgruppen wegen Listerien zurück Nachdem der Käsehersteller Bergpracht Milchwerk bereits vor einigen Tagen eine Rückrufaktion gestartet hatte, wurde diese nun ausgeweitet. Verschiedene Käseprodukte könnten Listerien enthalten, die grippeähnliche Symptome oder Durchfall verursachen.
Weiterlesen
News

Gebärmutterhalskrebs: Ist der HPV-Test sinnvoll?

Nutzen des HPV-Tests zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs wird erneut überprüftHumane Papillomviren (HPV) bilden den Hauptauslöser für Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom). Trotzdem ist der HPV-Test kein Bestandteil des gesetzlichen Früherkennungsprogramms, nicht zuletzt weil Zweifel an seiner Aussagekraft bestehen und er den sogenannten PAP-Test (spezielle Abstrich-Untersuchung) als Untersuchungsmethode nicht ersetzen kann, berichtet der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg.
Weiterlesen