Top Artikel

Sprachprobleme als Hinweis auf Alzheimer-Demenz
Sprachprobleme als Hinweis auf Alzheimer-Demenz

Wortfindungsschwierigkeiten und Verständnisprobleme ein Anzeichen für DemenzDemenz und Alzheimer äußern sich bereits frühzeitig durch unterschiedliche Symptome. Zu den bekanntesten zählt die zunehmende Vergesslichkeit. Aber auch Sprach- und Verständnisprobleme können ein Hinweis auf eine Demenz-Erkrankung sein.

Wirksamkeit der Akupunktur bestätigt
Wirksamkeit der Akupunktur bestätigt

Wissenschaftlicher Nachweis für die Wirksamkeit der AkupunkturZwar wird Akupunktur heute bereits in zahlreichen Praxen erfolgreich zur Behandlung chronischer Schmerzen eingesetzt, doch noch immer äußern Skeptiker Zweifel an dieser Heilmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Eine im Fachjournal „Archives of Internal Medicine“ veröffentlichte Studie bestätigt nun jedoch eindeutig die positive Wirkung der Akupunktur bei vier unterschiedlichen chronische Schmerzzuständen.

Bald Verbot von selbst angebautem Gemüse?
Bald Verbot von selbst angebautem Gemüse?

USA: Bald Verbot von selbstangebautem Essen durch den Gesetzesentwurf & 34;S3767& 34;?Der Justizausschuss des Senats in den USA hat einen Gesetzentwurf namens S3767 (und S510) zur Entscheidung für den Senat vorbereitet. Darin geht es um strafrechtliche Konsequenzen mit bis zu zehn Jahren Gefängnis für das Einbringen von „wissentlich falsch gekennzeichneten oder verfälschten Lebensmitteln in den innerstaatlichen Lebensmittelmarkt“.

Sawicki: Kritik an Praktiken im Arzneimittelwesen
Sawicki: Kritik an Praktiken im Arzneimittelwesen

Peter Sawicki: Schwere Kritik an Praktiken im ArzneimittelwesenDer nur noch bis August tätige Leiter des Institutes für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) Peter Sawicki hat in der Frankfurter Rundschau (FR) über Hintergründe seiner Nicht- Vertragsverlängerung und Einsichten aus seiner Arbeit am Institut gesprochen.

Nahrungskonzerne fördern Diabetes in armen Ländern
Nahrungskonzerne fördern Diabetes in armen Ländern

Lebensmittelkonzerne drängen mit ungesunden Nahrungsmitteln auf neue Absatzmärkte in armen LändernDie großen Lebensmittelkonzerne drängen mit Macht in die Märkte der Entwicklungs- und Schwellenländer. Die Folge ist eine massive Zunahme des Konsums ungesunder Lebensmittel, wie Soft Drinks oder stark salzhaltiger, fettiger und zuckerhaltiger Produkte, in den Ländern mit niedrigem und mittlerem Durchschnittseinkommen.

Placebos helfen auch bei bewusster Einnahme
Placebos helfen auch bei bewusster Einnahme

Wirksamkeit von Scheinmedikamenten höher, wenn Patienten informiert sind 09.01.2014 Medikamente, die keinen arzneilich wirksamen Inhaltsstoff enthalten – so genannte „Placebos“ – können bei einigen Krankheitsbildern wie Migräne oder dem Reizdarmsyndrom offenbar tatsächlich wirken. Die Wirksamkeit erhöht sich jedoch deutlich, wenn die Patienten darüber informiert sind, dass sie lediglich „Scheinarzneimittel“ erhalten.

Erhöhter Kalium-Spiegel senkt den Blutdruck
Erhöhter Kalium-Spiegel senkt den Blutdruck

Blutdruck senken mit KaliumKalium in Lebensmitteln können das Schlaganfall-Risiko senkenEin Mangel an Kalium kann für den Körper sehr gefährlich werden. So können schwerwiegende Herz-Rhythmus-Störungen entstehen, wenn der Organismus zu wenig Kalium durch Ernährung zugeführt bekommt. Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe in Gütersloh teilte mit, dass Kalium in der Lage ist, das Risiko eines Herzinfarktes oder Schlaganfall zu senken, da der Blutdruck gesenkt werde.

Start der elektronischen Gesundheitskarte
Start der elektronischen Gesundheitskarte

Schlanke Version der elektronischen Gesundheitskarte gestartet Der Verband der gesetzlichen Krankenkassen teilte heute in Berlin mit, dass ab sofort die elektronischen Gesundheitskarten ausgegeben werden. Bis zum Jahresanfang 2012 sollen rund sieben Millionen Kassenpatienten die neue Krankenkassenkarte inklusive Chip und Bild zugestellt bekommen.

Herzfehler bei Frauen schneller behandeln
Herzfehler bei Frauen schneller behandeln

Herzfehler bei Frauen müssen schneller therapiert werdenEine neue Studie hat die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei einer angeborenen Herzerkrankung, der Fallot-Tetralogie (TOF), untersucht. Studienleiter PD Dr. Samir Sarikouch von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) fand mit einem Forscherteam des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler heraus, dass Frauen früher als Männer operiert werden müssen.

Länder fordern Mitspracherecht bei Arztzulassungen
Länder fordern Mitspracherecht bei Arztzulassungen

Ärztemangel: Bundesländer fordern Mitsprachrecht bei ZulassungenBei der Zulassung von Arztpraxen fordern die Bundesländer in Zukunft ein Mitspracherecht. Der Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) und die Gesundheitsminister der Länder wollen bei ihrem heutigen Sondertreffen in Berlin über entsprechende Möglichkeiten beraten.

Riskante Krebstherapie mit HI-Viren bei Leukämie
Riskante Krebstherapie mit HI-Viren bei Leukämie

Leukämiekrankes Mädchen durch veränderte Immunzellen gerettetUS-amerikanischen Ärzte feiern dieser Tage einen Erfolg in der Krebs-Therapie: Die an Leukämie erkrankte Emily konnte durch ein experimentelles Therapieverfahren mit HI-Viren den Blutkrebs besiegen. Die hochriskante Krebstherapie war zuvor bereits an zehn Patienten getestet worden, jedoch mit durchwachsenem Erfolg.

Heilpraktikerin Silke Hünermann
Heilpraktikerin Silke Hünermann

Heilpraktikerin Silke Hünermann in Bremen: Meine Tätigkeit besteht hauptsächlich aus Körperarbeit, d.h. Ich diagnostiziere und behandle weiter mit Hilfe der Physioenergetik, die ähnlich wie die Kinesiologie abläuft , wobei das Unterbewußte den Weg zur Heilung weist. Wichtig ist mir den berufstätigen Menschen Entspannung und Wohlbefinden zu geben, damit sie das leben genießen können.